Registry Schlüssel vom Scan ausschließen


Profis und erfahrene Windows Benutzer können mit wenigen Handgriffen Registry Schlüssel von der Registry Analyse und der Registry Säuberung ausschließen. Das kann nützlich sein um Programme zu schützen, die in der Windows Registry Daten speichern, wo sie nicht hingehören. Zwar ist das schwer herauszufinden, aber Google hilft bestimmt entsprechende Registry Keys zu finden.

Funktionsweise Herunterladen! Kaufen
Für Windows 10
und Windows XP, Vista, 7, 8

Registry Keys von Registry Cleaner auszuschließen!


  1. Sollte der Registry CleanUP noch nicht installiert sein, können sie das Programm hier herunterladen.
  2. Starte den Registry CleanUP und klicke die Schaltfläche "Analyse" und im Anschluß links unten "Ausnahmen".
  3. In der linken Baumstruktur wird die Windows Registry angezeigt und in der rechten Liste werden die ausgeschlossenen Keys dargestellt.
  4. Markiere links den Key doppelt an oder klicke nach Markierung den Pfeil-Button.
  5. Es können uneingeschänkt viele Ausnahmen definiert werden.
  6. Zum Schluß müssen die Änderungen gespeichert werden.
  7. Das Löschen der Ausnahmen erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
Windows Registry Keys nicht prüfen

Unterstützte Windows Versionen!


Windows 10
Windows 8, 8.1
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
32 und 64-Bit Versionen