Windows Festplatten-Tools


Mit dem Registry CleanUP 6 hast du ein Programm zum finden und zum Reparieren von Festplattenfehlern. Auch die Festplatten Defragmentierung und das Bereinigen von temporären Dateien und Windows Protokolldateien ist inklusive. So können schnell mehrere Gigabyte Festplattenspeicher wieder verfügbar sein. Ein positiver Effekt durch die Defragmentierung der Festplatte ist der schnellere Start- und Ladevorgang von Programmen.

Festplatten prüfen Defragmentierung Temp-Dateien löschen Systemwiederherstellung Herunterladen! Kaufen
Für Windows 10
und Windows XP, Vista, 7, 8

Festplatten Partitionen prüfen!


  1. Sollte der Registry CleanUP noch nicht installiert sein, können sie das Programm hier herunterladen.
  2. Starte den Registry CleanUP und klicke die Schaltfläche "Windows Tools".
  3. Wähle im Dropdown die Festplatte die geprüft werden soll.
  4. Um eine intensive Prüfung vorzunehmen, aktiviere das Kontrollkästchen "Intensiv Prüfung". Je nach Festplattengröße kann dieser Vorgang mehrere Stunden dauern.
  5. Durch Aktivierung der der Checkbox "Beim nächsten Systemstart durchführen", wird die Prüfung beim nächsten booten durchgeführt.
Hinweis!
Die Sofortprüfung der Festplatten Partition kann nur gestartet werden, wenn die Festplatte von Windows oder Programmen nicht benutzt wird. In der Regel verlangt Windows bei der Prüfung der Boot-Partition - meist Laufwerk C: - die Prüfung beim Systemstart. Ist dies der Fall, erscheint eine Hinweismeldung.
Windows Festplatten Defragmentierung und Fehlersuche

Festplatten Defragmentierung!


  1. Die Festplatten Defragmentierung wird mit einem Klick auf die Schaltfläche "Festplatten defragmentieren".
  2. Dieser Vorgang nimmt ja nach Größe der Festplatte einige Zeit in Anspruch.
  3. Das Tool optimiert den Festplattenspeicher aller eingebauten Festplatten voll automatisch.

Festplattenspeicher freigeben!


  1. Auf den Windows Festplatten sammeln sich mit der Zeit viele temporäre und Windows Log-Dateien.
  2. Diese können sehr aufwendig manuell gelöscht werden oder mit einem versteckten Windows Programm.
  3. Mit dem versteckten Windows Bereinigungswerkzeug werden unnütze Dateien schnell entfernt.
  4. Klicke auf die Schaltfläche "Windows Festplatten Bereinigungswerkzeug" um das Programm zu starten.
  5. In dem Programm können verschiedene Kategorien aktiviert werden.
  6. Aktiviere alle Kategorien um den Computer optimal zu bereinigen.
Windows Festplattenbereinigung

Windows Systemwiederherstellung!


  1. Durch einen Klick auf "Windows Systemwiedeherstellung" wird diese gestartet.
  2. Im Fenster Systemwiederherstellung kann zwischen mehreren Wiederherstellungspunkten gewählt werden. Ein Wiederherstellungspunkt ist ein Datum eines Windows Backups.
  3. Als Standard wird der letzte Sicherheitspunkt aktiviert.
  4. Allerdings können auch ältere Wiederherstellungspunkte gewählt werden.
Wichtig!
Durch die Systemwiederherstellung gehen zuletzt installierte Programme und Einstellungen verloren. Eigene Daten bleiben aber erhalten! Eine Wiederherstellung sollte nur im äußersten Notfall durchgeführt werden, wenn keine anderen Maßnahmen funktioniert haben.
Windows Systemwiedeherstellung

Unterstützte Windows Versionen!


Windows 10
Windows 8, 8.1
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
32 und 64-Bit Versionen