07.05.2009 - Tuning Programm für Windows 7

Tuning Programm für Windows 7

Marx Softwareentwicklung bereitet den Registry CleanUP 3 für den Start von Windows 7 vor. Mit dem Erscheinen der Beta und dem neuen Release Candidate Version von Windows 7 wurde begonnen das Optimierungs- und Bereinigungstool Registry CleanUP 3 an das neue Betriebssystem von Microsoft anzupassen. Die Tests sind zwar noch nicht abgeschlossen, doch die aktuelle Version 3.2 läuft stabil und fehlerfrei. Bis zum offiziellen von Microsofts Windows 7 wird die Anwendung noch mehr an die neue Betriebssystemumgebung angepasst.

Registry CleanUP 3 hilft bei der Pflege der Registry des Herzes eines jeden Windows Computers. Mit der Entrümpelung des Systems, wird der Leistungsfähigkeit vom PC optimiert und Einträge längst entfernter Programme beseitigt.

Die aktuelle Version bietet schon beim ersten Blick eine für jedermann leicht verständliche Benutzerführung. Zwar lässt sich die Registry schnell und sicher von Altlasten befreien, sowie komprimieren, das Autostartmenü detaillierter einrichten und der Registry Editor bietet noch mehr Funktionen, aber bahnbrechende Veränderungen sind das nicht.
Erst auf den zweiten Blick bemerkt der Anwender, dass die Entwickler sich vor allem um die Handhabung Gedanken gemacht haben. Die Bedienerführung ist weiter verbessert worden, die Menüstruktur wirkt aufgeräumter. Die wichtigsten Funktionen sind jetzt noch schneller zu erreichen oder erfordern weniger Einzelschritte. Nicht nur für Anfänger praktisch ist der Bereich "Registry Exports", das fast sämtliche Veränderungen rückgängig macht, falls sich Säuberungen als ungünstig erweisen.