Backup von deinem iPhone ohne iTunes und iCloud erstellen und verwalten


Erstelle von deinem iPhone automatische Backups ohne iCloud und ohne iTunes. Wobei du zwischen vollständigen und Inkrementellen Backup im iDevice Manager wählen kannst. Den Speicherort für die iPhone Datensicherungen kannst du selbst vorgeben oder vom iDevice Manager automatisch verwalten lassen.

Backup erstellen Herunterladen
Für Windows 11
und Windows 10, 8
Für iPhone 15, 14, 13, 12 and Max, iPad Pro
und iPhone 11, X, iPhone XR, iPhone 8 Plus, iPhone 8, iPhone 7 Plus, 7, SE, iPad, iPad Air

Wie kann ich ein iPhone Backup auf einer NAS speichern?


  1. Sollte der iDevice Manager noch nicht installiert sein, können sie das Programm hier herunterladen.
  2. Starte den iDevice Manager und wähle im linken Menü "Backup".
  3. Die folgende Ansicht zeigt die bereits vorhandenen Datensicherungen (Backups), die mit iTunes oder dem iDevice Manager erstellt wurden.
  4. Wird eine leere Liste angezeigt, wurden keine Backup gefunden.
  5. Um ein neues Backup von dem iPhone oder iPad zu erstellen, wähle oben im Menü "Backup starten".
  6. Im Dialogfenster kannst du nun festlegen ob ein "Imkremental" oder ein vollständiges Backup erstellt werden soll.
  7. Bei einem Inkremental-Backup werden nur die neuesten Dateien in einem bestehenden Backup ersetzt, hinzugefügt oder entfernt. Das spart Speicherplatz.
  8. Ein vollständiges Backup dauert länger und benötigt in der Regel viel Festplattenspeicher, allerdings kann im Fall einer iPhone Wiederherstellung aus mehreren Backups gewählt werden.
  9. Per Standard verwaltet der iDevice Manager den Speicherort des Backups selbst, du kannst die Option ändern und deine NAS oder eine andere Festplatte als eigenen Speicherort festlegen.
  10. Um das Backup vor fremden Zugriff zu schützen, kannst du optional ein Passwort vergeben.
  11. Mit Übernehmen werden die Einstellungen gespeichert und das Backup gestartet.
  12. Dies kann je nach Größe, Menge an Daten und gewählten Backup-Einstellungen kann der Vorgang länger dauern. Eine Fortschrittsanzeige zeigt an, wieviel Prozent bereits verarbeitet wurden.
iPhone Backup verwalten und erstellen ohne iTunes und iCloud

Wie kann ich ein iPhone Backup kopieren oder verschieben?


  1. Starte den iDevice Manager und wähle im linken Menü "Backup".
  2. Die folgende Ansicht zeigt die bereits vorhandenen Datensicherungen (Backups), die mit iTunes oder dem iDevice Manager erstellt wurden.
  3. Wird eine leere Liste angezeigt, wurden keine Backup gefunden.
  4. Um ein vorhandenes iPhone Backup zu kopieren oder auf eine andere Festplatte zu verschieben, markiere eine oder mehrere Datensicherungen.
  5. Wähle nun im Menü "Bearbeiten" kopieren und stelle das Zielverzeichnis ein.
  6. Bestätige die Eingabe mit OK umd den Kopiervorgang zu starten.

Wo finde ich das iPhone Backup im Windows Explorer?


  1. Starte den iDevice Manager und wähle im linken Menü "Backup".
  2. Die folgende Ansicht zeigt die bereits vorhandenen Datensicherungen (Backups), die mit iTunes oder dem iDevice Manager erstellt wurden.
  3. Wird eine leere Liste angezeigt, wurden keine Backup gefunden.
  4. Markiere das iPhone Backup welches du im Windows Explorer öffnen willst.
  5. Kopiere entweder den angezeigten Pfad und füge ihn im Windows Explorer ein oder
  6. Wähle nun im Menü "Bearbeiten" Verzeichnis öffnen.
  7. Dadurch wird der Windows Explorer geöffnet und gleichzeitig das Backup-Verzeichnis angezeigt.

Dialog